Das Haus

schlafnischeIm Haus könnt ihr sowohl schlafen, als auch kochen und tagen. Das Haus bringt alles mit, damit es eure Ansprüche bestmöglich erfüllen kann.

Wir haben insgesamt 8 Schlafräume und 34 bis maximal 36 Betten. In den Seminarräumen können zusätzlich Matratzenlager eingerichtet werden, sodass auch Personengruppen über 40 Personen bei uns im Haus Platz finden. Wir haben ein Zimmer à 7 Betten, eins à 6 Betten, ein Zimmer mit 5 Betten, 3 Zimmer mit 4 Betten und 2 mit 2 Betten, wovon ein Zimmer auch mit 4 Betten ausgestattet werden kann. Die Schlafräume sind nicht sehr geräumig und sie sind von der Ausstattung eher karg. Wir werden sie in den nächsten Jahren nach und nach noch hübscher gestalten. Jetzt funktionieren sie erstmal als Schlafraum.

Wir haben einen großen Essraum mit Tischen und Bestuhlung, sowie Besteck und Geschirr für rund 50 Leute. Direkt nebenan befindet sich die Küche.flur-obergeschoss

Wenn ihr euch selbst versorgen wollt, stellen wir euch die Küche zur Verfügung. Sie verfügt über 2 Kühlschränke, eine Industrie-Spülmaschine, einen Gasherd und einen Umluft-Ofen. Auch ist genug Stauraum in Regalen vorhanden, um alle mitgebrachten Lebensmittel unterzubringen. Auch sind Töpfe, Pfannen, Schalen, Bretter und Kochbesteck zur Genüge vorhanden, sodass ihr zum Kochen nichts als die Lebensmittel mitbringen müsst. Auch ein Bräter ist vorhanden und kann eingesetzt werden.

Im Haus befindet sich ein Sanitärbereich bestehend aus 3 Räumen. Im Erdgeschoss gibt eins einen Raum mit 2 Duschen, 3 Toiletten und 5 Waschbecken für Mädchen und einen Raum mit 2 Duschen, 2 Toiletten, 2 Pinkelbecken und 4 Waschbecken für die Jungs. Im Obergeschoss befindet sich ein Badezimmer mit je einer Dusche, Waschbecken und Toilette für Lehrer oder Jugendgruppenleitungen.

Einiges müsst ihr noch mitbringen, damit eurem unbeschwerten Aufenthalt bei uns nichts im Wege steht:

 

Zusatzleistungensanitaer_maedchen

Einige Leistungen bieten wir je nach Bedarf auf besondere Nachfrage an: